NL EN DE FR ES

Über uns

Lernen Sie unser Team kennen, reisen Sie mit uns und lassen Sie sich verwöhnen

Unsere Vision

Unsere Wurzeln liegen im Radsport und wir möchten unsere Leidenschaft mit Ihnen in Form von komplett organisierten Radreisen teilen. Unser Ziel ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Leidenschaft und Ihr Hobby in der schönsten Umgebung und mit einem professionellen Team zu genießen.

Standorte

Wir bieten Touren in Europa und Afrika an. Wir arbeiten mit eigenen festen Standorten und Partnern, um die Qualität zu gewährleisten. Alle unsere Reisen sind sorgfältig getestet/berechnet. An jedem Standort bieten wir Pakete an, die nach Wunsch ausgefüllt werden können, so dass Sie ein individuelles Angebot erhalten.

Sportliche Ereignisse

Auch bei bestehenden (Sport-)Veranstaltungen bieten wir professionelle Begleitung und Betreuung an, um Leistung und Freude zu optimieren. Um die Niederlande als Fahrradland zu zeigen, haben wir auch dafür Vorkehrungen getroffen.

Wenn Ihr Lieblingsort nicht aufgelistet ist, kontaktieren Sie uns bitte Maßgeschneiderte Reisen! Reisen zu machen, um zu messen.

Treffen Sie das Team von Cycle Travel

Ralf van Heugten

Das Radfahren liegt diesem Unternehmer im Blut. Ralf ist auf dem Rennrad aktiv, seit er 8 Jahre alt ist. Ab 1992 geriet er in den Bann des Mountainbikens. Als Spätzünder fuhr Ralf von 1998 bis 2002 als Halbprofi, unter anderem für die Teams AA Drink und Be One.

Im Jahr 2002 gründete er zusammen mit einigen Jungs ein neues Team. Dieses Team wurde zu einer Jungen-Traummannschaft, die nach dem ersten Jahr sofort Profi-Status erlangte und aus der mehrere Talente ihren Beruf gemacht haben. Für Ralf waren dies die ersten Schritte in die Selbstständigkeit.

Danach wurde er Eigentümer und Manager des Dolphin Trek Mountainbike-Teams, in dem u. a. Bart Brentjens, Rudi van Houts, Alban Lakata und Nico Vink mit dem ultimativen sportlichen Ziel der Olympischen Spiele 2008 in Peking antraten.

Ralf hat während seiner Zeit im Team Reisen und Incentives für Sponsoren und Partner des Teams organisiert.

Nach seiner Karriere stieg er in den Einzelhandel ein und organisierte verschiedene Kliniken und Radreisen für Kunden. Im Jahr 2020 verkaufte Ralf seinen Cycle Trend Shop und kehrte zu seiner alten Leidenschaft zurück.

"Aufgrund meiner Leidenschaft für das Radfahren und Reisen liebe ich an Cycle Travel am meisten, dass ich die Erfahrungen der Vergangenheit aufgreife und sie für alle zugänglich mache. Wie es ist, in einem Team zu fahren und den Leuten die schönsten Orte und Strecken auf der ganzen Welt zu zeigen!"

Veerle Goossens

Die Enthusiastin aus Brabant hat mehr als ihr halbes Leben auf dem Fahrrad verbracht.

Leitet ihr eigenes Cyclocross-Team in Kombination mit freiberuflichen Marketingaktivitäten.

Kann überhaupt nicht stillsitzen und zwingt sich deshalb zum Meditieren.

Sie liebt es, zu teilen, vor allem ihr Essen.

Er frühstückt am liebsten mit Haferflocken und kann Stunden damit verbringen, das beste Restaurant zu finden.

Sie versucht, ihren Perfektionismus zu zähmen, obwohl das ihren Begleitern oft ganz gut gelingt.

Er freut sich, neue Leute kennenzulernen und Abenteuer auf dem Fahrrad zu erleben.

Jurassic Vijn

Jurre ist ein wahres Multitalent. Ein sehr begabter Mechaniker, technisch hervorragend und sorgt dafür, dass alle Fahrräder und Materialien in einem Top-Zustand bleiben. Radfahren ist seine große Leidenschaft;
Schotter, Mountainbike und Rennen sind seine Hobbys.
Er wird sein Studium mit einem Radurlaub bei Cycle Travel verbinden und arbeitet an den Wochenenden in einem Fahrradfachgeschäft.

Rob van den Brand

Rob ist einer der erfahrensten Mechaniker auf der WorldTour-Rennstrecke. Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Erfahrung aus dem professionellen Radsport ist Rob ein sehr guter Mechaniker, aber vor allem ein Mann der Gesellschaft.

Wir sind in allen möglichen Bereichen zu Hause, von Mechanikern bis zu Reiseleitern, Sportmassagen und sogar einem Kitesurf-Lehrer!

Wenn man dann noch bedenkt, dass Rob vier Sprachen spricht und ihm das Reisen im Blut liegt, weiß man, dass er Sie gerne auf unseren Reisen und Veranstaltungen dabei haben möchte.

Suus van Lee

Suus ist unser fanatischer Reiseleiter. Sie ist eine begeisterte Radfahrerin, hauptsächlich auf Rennrädern. Einem Abenteuer auf dem Fahrrad mit Gepäck ist sie nicht abgeneigt. Im täglichen Leben ist Suus Managerin bei Wildwoozt BSO Kinderbetreuung. An den Wochenenden ist sie oft mit uns unterwegs. Suus hat viel Erfahrung mit Reisen und Abenteuern und neben einem guten Sinn für Humor hat sie eine unbändige Energie für die Gruppen.

Haro Munsters

Haro ist unser Schirmherr im Bereich Fahrradurlaub. Seit mehr als 20 Jahren organisiert Haro die schönsten Radreisen und kocht mit großer Leidenschaft. Er zieht es vor, mit frischen lokalen Gerichten zu arbeiten. Haro steht für Geselligkeit und Fahrradvergnügen.

Vom ersten Treffen an hat es zwischen Haro und dem Gründer Ralf geklickt. Sie organisieren seit 4 Jahren gemeinsam Radreisen.

Haros Lieblingsorte zum Radfahren sind die Alpen, die Pyrenäen und die Dolomiten.

Haro ist immer sehr persönlich involviert und eine sehr nette Person, mit der man zusammenarbeiten kann.

Mit seiner Bodenständigkeit und seinem Humor ist Haro Ihr bester Reisebegleiter und kann auch gut "verrekes" kochen, wie man sagt.

Stan Diepstraten

Stan ist ein wahres Multitalent. Er hat jahrelange Erfahrung als Mechaniker in einem Fahrradfachgeschäft und arbeitet jetzt als kaufmännischer Angestellter bei einem Titanradhersteller. Stan ist seit Jahren mit verschiedenen Gruppen als technischer Support unterwegs.

Der Radsport liegt in Stans Genen, er begann schon in jungen Jahren mit dem Rennradfahren, und inzwischen sind auch Mountainbiking und Schotterradfahren dazugekommen.

Kein System oder Fahrrad ist Stan unbekannt, eine Gewissheit für unsere Reisenden, dass ihre Fahrräder in sehr guten Händen sind.

Eric van de Sande

ZUM ANGEDENKEN

Eric ist leider am 5. September 2021 verstorben.
Sein Kampf gegen die ALS-Krankheit war ein unfairer....
Es gab zwei Wörter, die nicht in Erics Wortschatz vorkamen: verlieren und aufgeben.
Er hat nie aufgegeben! Doch leider war er nicht in der Lage, den Kampf gegen die schreckliche Krankheit ALS zu gewinnen.

Eric war einer der erfahrensten Mechaniker in der professionellen Szene. Er war u.a. dreimaliger Mechaniker bei den Olympischen Spielen für das TeamNL und ein fester Wert für verschiedene Teams und Nationalmannschaften.




Eric hat viel Erfahrung mit Reisen und der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen. In den letzten Jahren hat er sich auf den technischen Sport bei großen Sportveranstaltungen wie der Tour Transalp und dem Mountainbike konzentriert.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten zuerst

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken

Garantiefonds