NL EN DE FR ES

BIKE TRAVEL Dolomiten 2023

Kurz gesagt

Im Jahr 2023 stehen die italienischen Dolomiten auf dem Programm! Während des von FIETSTRAVEL angebotenen Radurlaubs mit Vollpension werden wir die schönsten Gebiete der italienischen Dolomiten besuchen. Wir werden nämlich nach Alta Badia fahren.

Höhepunkte:
- Radurlaub mit Vollpension in den wunderschönen italienischen Dolomiten
- Inklusive mechanischer Unterstützung, Bikewash, Begleitfahrzeug und Betreuung unterwegs
- Einzigartig bei dieser Veranstaltung ist die Teilnahme am Dolomites Bike Day und die Teilnahme an der Maratona dles Dolomites Route
- Kostenloses Radtrikot von der Tour de Dolomites inklusive
4 /5
4.5 /5
5 /5
4 /5
23. Juni 2023 / 28. Juni 2023
Rennrad
[print_product id="PRODUCT_ID" mode="pdf" show_icon="no"]

€1.199,00 - €1.399,00

6 Tage
400 km
Inklusive Unterkunft

Zusätzliche Optionen

Frühes Einchecken mit Vollpension

Gut ausgeruht in den Radurlaub starten? Das ist möglich; nutzen Sie unseren frühen Check-in und reisen Sie einen Tag früher an. Dieses Angebot beinhaltet Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

125,00

125,00

Rennradverleih PINARELLO DOGMA F oder F12

Mieten Sie für diese Reise ein hochwertiges Fahrrad. Mit unseren lokalen Partnern haben wir immer die besten Materialien zur Verfügung.

295,00

295,00

Sportmassage Melodia del Bosco

Die Funktion einer Sportmassage ist nicht nur die Erholung, sondern auch die Vorbeugung und sogar die Leistungssteigerung. Die Sportmassage konzentriert sich mehr auf die Muskeln selbst, die Griffe können helfen, bestimmte Bereiche zu lockern. Während des Radsporturlaubs sorgt unsere professionelle Sportmasseurin für die richtige Behandlung.

49,00

49,00

Wäscheservice für Fahrradkleidung

Lassen Sie Ihre Kleidung nach dem Radfahren in dem dafür vorgesehenen Wäschesack. Unsere Mitarbeiter vor Ort sorgen dafür, dass Ihre Kleidung sauber und trocken ist und am nächsten Tag wieder verwendet werden kann.

9,95

9,95

4Gold-Starterpaket Fahrradtour

  • Erlebnisbox mit 4Gold-Ergänzungen
  • Entdecken Sie unsere magenfreundliche Sporternährung
  • Ideal zum Kennenlernen unserer Produkte oder zum Verschenken.
  • Inhalt:
    • 4 Energieriegel
    • 4 Isotonische Gele
    • 6 Einzelportionen Carbo Electro
    • 2 Goldene Flasche 600 ml

33,95

33,95

Squirrel's Saddle Butter Fahrradtour

Squirrel's Saddle Butter ist die beste natürliche Sattelbutter der Welt: zur Vorbeugung von Sattelproblemen.

16,95

16,95

Verfügbarkeit: Vorrätig

Einzelheiten

Im Jahr 2023 stehen die italienischen Dolomiten auf dem Programm!
Während des von FIETSTRAVEL angebotenen Radurlaubs mit Vollpension werden wir die schönsten Gebiete der italienischen Dolomiten besuchen. Wir werden nämlich nach Alta Badia fahren. Badia ist ein kleines Dorf im Zentrum der ladinischen Region, zu der das Gadertal, das Grödnertal, das Fassatal, das Livinallongo (die Täler rund um den Sellastock) und das Tal von Cortina d'Ampezzo gehören.

Jedes Jahr finden hier die schönsten Marathons und Radsportveranstaltungen mit der berühmten Sella Ronda statt. Die Dolomiten stehen nicht umsonst auf der Unesco-Liste der schönsten Landschaften der Welt. Damit Sie sich ein Bild davon machen können, haben wir eine der eindrucksvollsten und schönsten Routen herausgegriffen, die alles hat, was die italienischen Dolomiten so besonders macht.

Eine der Routen, die man auf keinen Fall verpassen darf, ist die Sella Ronda. Nur 53 Kilometer lang, aber mit vier verschiedenen Gebirgspässen, die Sie passieren werden. Campolongo, Gardena, Pordoi und der Sella, dem diese Tour ihren Namen verdankt.

Die klassische Variante dieser Tour (denn man kann sie auf verschiedene Arten fahren) beginnt im Dorf Corvara in Badia. Der Ort ist bereits wunderschön. Sie sind umgeben von den Dolomiten, den berühmten spitzen Berggipfeln aus Stein. Dass die Sella Ronda als "Klassiker" bezeichnet werden kann, liegt vor allem daran, dass sie zu den Maratano dles Dolomites gehört, einem der schönsten, am besten organisierten und anspruchsvollsten Gran Fondo's, die es gibt. Sie umfasst die klassische Route, die auf dem Campolongo beginnt und über den Pordoi, den Sella und den Gardena endet. Im Rahmen des Dolomite Bike Day ist sie auch in der Route enthalten.

Diese Route führt schließlich um die Torri del Sella herum. Die markante und ausgeprägte Form dieser Punkte besteht aus fünf Steintürmen, die durch eine so genannte Lokomotive in einer Höhe von mehr als 2.400 Metern miteinander verbunden sind. Es ist ein wirklich einzigartiger Ort und nicht ohne Grund wurde dieser Teil in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

CAMPOLONGO

Es ist schön, dass diese klassische Tour mit dem relativ einfachen Campolongo beginnt. Es kommt ein wenig darauf an, von wo aus man misst, aber der Anstieg ist etwa 6 km lang und hat eine durchschnittliche Steigung von 5,9 %. Im Prinzip wird Ihnen dabei weder heiß noch kalt, vorausgesetzt, Sie haben ein wenig Übung. Der Anstieg ist nirgends wirklich steil und schlängelt sich angenehm bis auf eine Höhe von 1875 Metern. Es ist schön, sich morgens damit aufzuwärmen, und es macht eigentlich schon von Anfang an Spaß. Vergessen Sie nicht, auch einen Blick zurück zu werfen.
Das Schöne an dem Gipfel ist, dass man wirklich "zwei Seiten" betrachten kann. Beide Täler sind vom Gipfel aus gut zu sehen. Der Abstieg ist schön und lang. Doppelt schön für den Anfang.

 

PASSO PORDOI

Nach dem Abstieg vom Campolongo erreicht man das Dorf Arabba. Während der Maratona muss man hier nach dem zweiten Mal Campolongo rechts abbiegen in Richtung des Monsters namens Passo Giau. Das erste Mal führt der Campolongo dann nach rechts zum Passo Pordoi. Das Aufwärmen mit dem Campolongo ist sicherlich nützlich, wenn man am Fuße des Pordoi beginnt. Mit 9,2 Kilometern und durchschnittlich 7 % Steigung ist das keine leichte Aufgabe. Zumal er mit 2238 Metern Höhe nur wenig niedriger liegt als der Sellastock. Hier wird man also auf eine harte Probe gestellt, denn es geht über 2000 Meter und stetig bergauf. Als wir diesen Aufstieg gemacht haben, war er in der Sellaronda sehr anspruchsvoll. Aber auch hier ist die Aussicht großartig. Die Straßen sind schön, breit und kurvenreich. Es macht so viel Spaß in diesem Teil der Welt.

(c) Yorit Kluitman

Die Abfahrt auf der anderen Seite des Pordoi ist 12 km lang und etwas steiler als der Anstieg selbst. Hier kann man wunderbar absteigen, also die Hände in die Hosenträger und los!

PASSO SELLA

Halten Sie sich gut fest, denn nach dem Abstieg vom Pordoi geht es scharf rechts hinauf zum Sellajoch. Nach der Regelmäßigkeit des Campolongo und des Pordoi ist der Sellapass sehr viel unregelmäßiger. Es ist sehr schwierig, in einen Rhythmus zu kommen, und vor allem zwischen Kilometer 4 und 8 dieses 2244 Meter hohen Mastodons ist es wirklich harte Arbeit. Insgesamt sind es 11 km mit 7,2 % Steigung. Langsam klettern Sie zwischen den Bäumen hindurch nach oben. Sie haben wirklich einige schöne Haarnadelkurven, die auch gut nummeriert sind. Auf dem letzten Stück kann man die Torri del Sella sehr gut sehen, und oben gibt es eine Art Postamt/Kaffeehaus, in dem man unbedingt eine Pause einlegen möchte, und sei es nur, um nach dieser unangenehmen Tortur zu verschnaufen.

PASSO GARDENA

Das Finale dieser klassischen Tour ist der Grödner Pass. Dieser Anstieg ist relativ kurz und besteht eigentlich aus zwei Teilen, denn auf dem 5,7 km langen Weg zum Gipfel gibt es einen Abschnitt von mehr als einem Kilometer, der flach/absteigend ist. Der Gesamtdurchschnitt dieses Anstiegs beträgt daher nur 4,4 %, was jedoch durch den Abstieg verzerrt wird. Auf den steilen Abschnitten beträgt die Steigung 7-8 %, aber der Schlussanstieg liegt bei nur 5-6 %.

Der Abstieg zum Dorf Corvara ist reizvoll. 7 % im Durchschnitt und etwa 9 km bringen Sie zurück zum Ausgangspunkt dieser klassischen Tour. Unten setzt man sich mit einem Espresso auf eine italienische Terrasse oder gönnt sich eine (deftige) Pasta, während man die Umgebung noch einmal auf sich wirken lässt. Es ist auch ein Klassiker, ein Foto mit den Buchstaben von Corvara zu machen, die eine schöne Kulisse haben.

EINMALIGER TAG IN DIESEM URLAUB: DOLOMITEN RADTAG 24-06-2023

Der Dolomites Bike Day ist ein Samstag der besonderen Art. Radfahrer aller Leistungsklassen können gemeinsam auf gesperrten Straßen, auf und über die örtlichen Berge und Pässe fahren. Die 51 km lange Strecke ist für alle zugänglich: Profis, Amateure, Jugendliche und Anfänger.

Wir fahren auf den Straßen, auf denen der Giro d'Italia und die Maratona Dles Dolomites ausgetragen werden.

Die Dolomiten und der Giro d'Italia sind seit den Anfängen des italienischen "rosa Rennens" miteinander verbunden. Im Laufe der Jahre wurden viele epische Schlachten zwischen den besten Radfahrern aller Zeiten im Sattel ausgetragen. Deshalb sind die Maratona dles Dolomites und jetzt der Dolomites Bike Day so berühmt: Sie bieten die seltene Gelegenheit, diese berühmten Straßen ohne Verkehr zu befahren.


Programm Freitag 23. Juni bis Mittwoch 28. Juni 2022

-Willst du einen Tag früher kommen? Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag, dem 22. Juni , gegen eine zusätzliche Gebühr von 125 € einen frühen Check-in zu buchen, der Abendessen, Übernachtung und Frühstück beinhaltet.
Das Fahrradprogramm hängt natürlich von den Wetterbedingungen ab. Bei Bedarf können wir das Programm anpassen.

Tag 1 - Freitag, 23. Juni
Reisetag und Ankunft am Nachmittag mit Führung, Einführung, Briefing und Kaffee im Hotel Melodia Del Bosco. Danach eine Stunde Reiten in der Umgebung des Hotels.
Für die Teilnehmer, die früh einchecken, haben wir für Freitag, den 24. Juni, eine kurze Route festgelegt, um sich daran zu gewöhnen. Am Ende des Tages werden wir uns den anderen anschließen.
16:00 Uhr: Kurze Radtour, um die Beine von der heutigen Reise zu lockern.
19:30 Uhr: Abendessen mit anschließendem Briefing

Tag 2 - Samstag, 24. Juni
08:30 Uhr: Frühstück.
09:30 Uhr: Abfahrt vom unteren Eingang des Parkplatzes.
Route: Dolomiten Bike Day ab Corvara. Für den Verkehr gesperrt!
Länge: 65 km
Höhe: 1850hm
19:30 Uhr: Abendessen mit anschließendem Briefing

Tag 3 - Sonntag, 25. Juni
08:30 Uhr: Frühstück.
09:30 Uhr: Abfahrt vom unteren Ende des Parkplatzes.
Route: Drei Zinnen von Lavaredo
Länge: 123 km
Höhe: 3450hm
19:30 Uhr: Abendessen mit anschließendem Briefing


Tag 4 - Montag, 26. Juni
08:30h: Frühstück.
09:30 Uhr: Abfahrt vom unteren Ende des Parkplatzes.
Route: Sella Ronda
Länge: 55 km
Höhe: 1750hm

OR (alternativ)
Route: Passo Fedaia
Länge: 105 km
Höhe: 3100hm
19:00 Uhr: Abendessen mit anschließendem Briefing


Tag 5 - Dienstag, 27. Juni
08:00: Frühstück.
09:00: Abfahrt vom unteren Ende des Parkplatzes.
Route: Maratona dles Dolomites
Länge: 140 km
Höhe: 3850hm

OR (alternativ)

Route: Plose Tour
Länge: 101 km
Höhe: 3050hm
19:30 Uhr: Abendessen mit einem Toast auf eine wunderbare Woche





Tag 6 - Mittwoch, 28. Juni
07:00 bis 09:00: Frühstück.
Wir verabschieden uns und treten die Rückreise an.

Während unserer Radtouren wird ein Begleitfahrzeug zur Verfügung stehen. Wir nehmen Ersatzmaterial mit, sorgen für die nötigen Sportgetränke, Wasser und Verpflegung unterwegs. An festen Standorten während der Radtouren werden wir eine Pause mit Verpflegung einlegen. Bei diesen Führungen wird ein Reiseleiter anwesend sein.

Der sportliche Aspekt ist für jeden geeignet, der über eine durchschnittliche oder gute Kondition verfügt. Wir berücksichtigen die Unterschiede zwischen uns, was in den Bergen auch normal ist. Das Wichtigste ist, dass wir alle eine sehr schöne Woche mit dem Fahrrad erleben werden. Die Unterkünfte und Einrichtungen sind top, die Umgebung ist großartig!

 


Was ist enthalten?
-Die lustigste Radfahrergruppe und die beste Anleitung, um in den Urlaub zu fahren!
-Einzigartiger Radtag auf gesperrten Wegen im Rahmen des Dolomiti Bike Day.
-Aufenthalt mit Halbpension in Komfortzimmern oder Luxussuiten (Mittagessen im Begleitfahrzeug auf den Strecken)
-Mechanische Unterstützung während des Urlaubs
-Mitfahrender Wagen oder Reiseleiter während der Touren
-Fahrradwaschanlage; die Fahrräder werden jeden Tag gereinigt und kontrolliert
-Erholungsnahrung; wir bieten eine gute Erholungsmahlzeit nach jeder Fahrt
-Abschließbare Abstellräume für die Fahrräder
-Fahrradwerkstatt
-Handtücher
-Bettwäsche
-Reservierungsgebühr
-Endreinigung
-Nutzung des Wellnessbereichs
-Nutzung des Fitnessraums
-Gratisgeschenk von FIETSTRAVEL
-Frühbucherrabatt von 100 € für angemeldete Teilnehmer (bis 31.01.2023).
-Gratis-Radtrikot eines FIETSTRAVEL Giro de Dolomites 2023 im Wert von 100 €.












Was ist nicht enthalten?
-Transport zur Unterkunft
-Kurtaxe 2,50 € p.P.P.N. vor Ort zu zahlen
Reise- und Reiserücktrittsversicherung
-Miete eines Rennrads (Preis auf Anfrage)
-Ärztliche Untersuchung; Antrag über Ancora Health, kann von der Versicherung erstattet werden.
-Getränke und Snacks nach dem Abendessen in der Hotelbar oder Lounge.


Zusätzliche Dienstleistungen zu buchen;
-Sportmassage ab 49 €; planen Sie eine wohlverdiente Sportmassage unter der Woche ein. Erholen Sie sich besser von Ihren Anstrengungen.
-Sporternährungspaket; ein Paket, das auf Ihren täglichen Verbrauch einschließlich Erholung zugeschnitten ist. Weitere Informationen werden folgen.
-Wäscheservice für Fahrradkleidung; nach dem Radfahren hängen Sie Ihre Kleidung in die entsprechenden Wäschesäcke an der Rezeption. Wir sorgen dafür, dass Ihre Wäsche am nächsten Morgen beim Frühstück schnell und sauber zurückgegeben wird. Dies ist für 9,95 € pro Tag möglich.
-Einzelzimmerzuschlag; wenn Sie sich für ein Einzelzimmer entscheiden, wird ein Gesamtzuschlag von 250 € erhoben.


ANMELDUNGEN PRO GRUPPE / LUXUS-SUITEN
Für diese Reise ist es möglich, eine eigene Luxus-Familiensuite mit einer Mindestanzahl von 4 Personen zu buchen. In dieser Luxus-Suite finden Sie auch eine eigene Küche und zusätzliche sanitäre Einrichtungen. Dies geschieht ohne zusätzliche Kosten oder Zuschläge. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig!


Wie kann ich mich anmelden?
-direkt bei FIETSTRAVEL ism Cycle Travel oder über einen unserer kooperierenden Reiseveranstalter.

Frühbucheranmeldungen bis 31.01.2023:

-Erhalten Sie €50,- bis sogar €100,- Rabatt auf den Gesamtpreis
-Gratisshirt Sonderedition FIETSTRAVEL "Giro dles Dolomites" im Wert von €99,90



Zahlungsmöglichkeiten
-Direkt
über z.B. Ideal, Creditcard, Bankcontact oder später über Klarna bezahlen.
-AufRechnung; wenn Sie diese Option wählen, erhalten Sie die endgültige Rechnung innerhalb von 3 Werktagen mit einer Anzahlung von 20% innerhalb von 7 Tagen und den Restbetrag mindestens 4 Wochen vor Reisebeginn.
-Gutschein; haben Sie noch einen Gutschein von einer früheren Reise? Bezahlen Sie dann per Rechnung/Konto und erhalten Sie Ihre korrigierte Rechnung innerhalb von 5 Arbeitstagen.
-Geschäftlich; wenn Sie diese Reise geschäftlich buchen möchten, wählen Sie die Option Rechnung/Konto und Sie erhalten eine individuelle Rechnung.

Allgemeine Bedingungen und Konditionen
https://cycle-travel.de/algemene-voorwaarden


Standort: Alta Badia, Melodia Del Bosco (Italien)

Badia ist ein kleines Dorf im Zentrum der ladinischen Region, zu der das Gadertal, das Grödnertal, das Fassatal, das Livinallongo (die Täler rund um den Sellastock) und das Tal von Cortina d'Ampezzo gehören.

Mehr lesen

Fotos

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten zuerst

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken

Garantiefonds

© 2023 Cycle Travel | Powered By E-Expansion | Datenschutzrichtlinien | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Erläuterung Sportniveau

MTB:

1Stern: Anfänger 50km2Stern
: Fortgeschrittener 60km3Stern
: Durchschnitt 70km4Stern
: Fortgeschrittener 100km5Stern
: Profi 160km



Rennrad:

1Stern: Anfänger 50km2Stern
: Fortgeschrittener 60km3Stern
: Durchschnitt 70km4Stern
: Fortgeschrittener 100km5Stern
: Profi 160km



Level 1: Starter-Anfänger;
Sie beginnen gerade erst mit diesem Sport, haben keine Erfahrung und keinen sportlichen Hintergrund

Stufe 2: Anfänger-Mittel;
Sie beginnen gerade mit dieser Sportart, haben aber bereits Erfahrung mit anderen Sportarten, so dass Sie mit einer guten Grundkondition starten. Sie radeln 1 oder 2 Mal pro Woche.

Stufe 3: Durchschnitt;
Sie sind sportlich, scheuen keine Herausforderung, trainieren mindestens 2 bis 4 Mal pro Woche, können bereits einige Höhenmeter machen und fahren mit höheren Durchschnittswerten.

Stufe 4: Fortgeschrittene;
Sie sind ein trainierter Sportler, suchen die sportliche Herausforderung, sind mindestens 3 bis 5 Mal pro Woche aktiv, Höhenmeter und ein höherer Durchschnitt sind kein Problem

Stufe 5: Fortgeschrittene/Leistungsorientiert;
Sie trainieren auf Ihre Ziele hin, Sie scheuen keine Herausforderungen und lassen auch mal etwas liegen, Sie sind leistungsorientiert und treiben mehrmals in der Woche längeren Sport, Sie sind leistungsorientiert

Stufe 6: Fortgeschrittene Plus;
Als hochtrainierte Person wollen Sie wirklich an Ihre Grenzen gehen, Sie suchen Herausforderungen und sind auch bereit, dafür zu leben, denn Sport ist Teil des täglichen Lebens.

Erläuterung Luxusniveau

Level 0-1.5: Tour ohne Übernachtung.

Stufe 2-2.5: Cycle Travel bietet Übernachtungen in 2-Sterne-Unterkünften.

Stufe 3-3,5: Tour mit Übernachtungen in besseren Bed & Breakfasts oder 3-Sterne-Hotels, Herbergen. Übernachtungen mit Halbpension werden mit 3,5 bewertet.

Level 4-4.5: Cycle Travel vermittelt 4-Sterne-Unterkünfte oder Boutique-Bed & Breakfast. Optional ist die Buchung von Vollpension (Upgrade auf Stufe 4,5).

Stufe 5-5.5: Cycle Travel arrangiert für Sie eine luxuriösere 4-Sterne- oder 5-Sterne-Unterkunft oder ein Boutique-Hotel. Wir können das Niveau des Mittagessens, der Verpflegung unterwegs oder des Abendessens auf 5,5 erhöhen.

Stufe 6: Cycle Travel bietet eine luxuriösere 5-Sterne-Unterkunft, ein Boutique-Hotel oder eine Luxus-Pop-up-Location. Bei Bedarf können wir das Mittagessen, die Verpflegung unterwegs oder das Abendessen auf Stufe 6+ aufwerten.

Erläuterung Führungsebene

Unser Team von passionierten Reiseleitern ist immer für Sie da. Cycle Travel bietet für jede Art von Reise, Veranstaltung oder Klinik die richtige Begleitung. Wir verfügen über ein ausgezeichnetes Netz von Fachleuten.

Mit der Einstufung von 1 bis 6 geben wir an, in welchem Umfang die Begleitung auf einer Reise gewährleistet ist. Sind Sie an einem Upgrade interessiert? Informieren Sie uns darüber! Dann werden wir gerne nach einer geeigneten Lösung suchen.

Stufe 0-1: eine selbständige Tour ohne Führung. Cycle Travel stellt die Routen im GPX-Format zur Verfügung.

Level 2-2.5: eine selbstgeführte Tour ohne Führung mit Routen auf GPX und Tipps für unterwegs. Cycle Travel wird an den besuchten Orten einen Goodie Bag oder eine Kontaktperson haben.

Level 3-3.5: eine selbstgeführte Tour ohne Führung mit Routen auf GPX und Tipps für unterwegs. Cycle Travel verfügt über Unterkünfte auf der Basis eines 3-Sterne-Hotels oder eines Bed & Breakfasts. Es ist jemand vor Ort, der unsere Kunden kennt und persönlich für Sie da ist (Stufe 3,5)

Level 4-4.5: eine geführte Tour mit GPX-Routen und Reiseleiter auf dem Rad oder im Begleitfahrzeug. Cycle Travel bietet Unterkünfte auf der Basis eines 4-Sterne-Hotels, einer Jugendherberge oder eines Bed & Breakfasts. Während einer Führung ist es optional möglich, einen Mechaniker und Masseur zu buchen. (Die Bewertung beläuft sich dann auf 4,5)

Level 5-5.5: ein Urlaub mit Vollpension und einem kompletten Betreuungsteam, bestehend aus Reiseleiter, Mechaniker und Masseur. Ein Begleitfahrzeug wird zur Verfügung gestellt, einschließlich der Betreuung während der Fahrten. Die Unterbringung erfolgt in Luxus-Chalets, Hotels oder Boutique-Bed & Breakfasts.

Stufe 6: Der ultimative Luxus-Radurlaub mit erstklassigen Orten und sorgfältig ausgewählten Unterkünften. Für uns und Sie als Kunde zählt nur das Beste! Lassen Sie sich mitreißen zu einem Fahrradurlaub der Extraklasse.

Erläuterung Schweregrad

Der Schweregrad einer Reise wird in etwa durch alle möglichen Umstände bestimmt. Der Schweregrad kann nach Entfernungen oder nach Höhenmetern in Entfernungen bestimmt werden. Außerdem empfinden Sie eine Fahrt mit einem Schotter- oder Mountainbike bereits als "schwerer" als eine Fahrt mit einem Rennrad.

Pro Kategorie ist das ungefähr das, was Sie sich vorstellen können. Sie können mit uns jederzeit Alternativen oder geänderte Routen besprechen, die auch die Schwere beeinflussen werden.

Rennräder - RennräderEntfernung max - Entfernung MaxHöhenmeter - Höhenangabe
Stufe 170 km700-1100
Stufe 280 km1100-1500
Stufe 3100 km1500-2200
Stufe 4120 km2200-2800
Stufe 5150 km2800-3800
Kategorie Hors175+ km3800-5500
Mountainbike - MTBEntfernung max - Entfernung MaxHöhenmeter - Höhenangabe
Stufe 130-50 km700-1000
Stufe 240-60 km1000-1300
Stufe 350-75 km1300-1800
Stufe 455-90 km1800-2400
Stufe 560-100 km2400-3300
Kategorie Hors150+ km3800-5500
SchotterEntfernung max - Entfernung MaxHöhenmeter - Höhenangabe
Stufe 130-50 km700-1000
Stufe 240-60 km1000-1300
Stufe 350-75 km1300-1800
Stufe 455-90 km1800-2400
Stufe 560-100 km2400-3300
Kategorie Hors150+ km3800-5500

Standort: Alta Badia, Melodia Del Bosco (Italien)